Das Wetter für Döbeln
Mehr auf wetteronline.de


Das Deutsche Pferdebahnmuseum Döbeln ist am 13.06.2009 eröffnet worden und konnte bereits zahlreiche Besucher begrüßen, die sowohl von der musealen Präsentation wie auch von der architektonischen Gestaltung des Hauses begeistert sind.

In dem Museum wird auf ca.50 Schautafeln die Geschichte der Pferdebahn dargestellt und zwar von

-den Anfängen mit Kohlebahnen über Tage und Grubenpferden unter Tage,
-Vorläufern bzw. Varianten wie Feldbahnen, Pferdeeisenbahnen
  und Pferdeomnibussen,
-technischen Entwicklungen wie Rillenschienen und Drehscheiben,
-den ersten Pferdestraßenbahnen der Welt.
-ihrer Ausbreitung in Deutschland, Europa und der Welt,
-verschiedenen  Formen der Pferdebahnwagen mit einigen Kuriositäten.
-Besonderheiten wie Insel-.Hotel-. Hospital- und Einschienenbahnen,
-der Ablösung durch "Die Elektrische" und  Kraftomnibusse bis zu
-Pferdestraßenbahnen heute.

Auch auf das Thema "Mensch und Tier" wird eingegangen. Besonderen Raum nimmt die Geschichte der Döbelner Pferdestraßenbahn ein. Die Verwirklichung eines Projektes wie die Wiederbelebung der Pferdebahn mit der Realisierung eines Pferdebahnmuseums ist nur durch das Zusammenspiel engagierter Kräfte einer Stadt möglich. Der Traditionsverein "Döbelner Pferdebahn e. V." bedankt sich bei allen, die durch Sach- oder Geldspenden, persönliche Unterstützung in verschiedener Form oder aktive Mithilfe zur Verwirklichung dieses kühnen Vorhabens beigetragen haben. Wir danken der Stadt Döbeln mit Stadtrat und Stadtverwaltung, dem Land Sachsen und der Bundesrepublik Deutschland, die durch die Bereitstellung von Fördergeldern 85% der Gesamtkosten getragen haben. Die restlichen 15% sind vom Verein aufgebracht worden, dies entspricht einem Betrag von mehr als 70.000.-EUR Mit der Kombination aus historischer Pferdestraßenbahn und dem Pferdebahnmuseum ist in Döbeln ein Alleinstelungsmerkmalganz besonderer Art entstanden: ein lebendiges Museum.

Eine Fahrt mit dem nostalgischen Nahverkehrsmittel Pferdestraßenbahn und ein Rundgang im Pferdebahnmuseum bietet Touristen, Schulklassen, Vereinen usw. ein eindrucksvolles Erlebnis in unserer Stadt und erlaubt ein hautnahes Nachempfinden der Art der früheren verkehrstechnischen Fortbewegung und deren Weiterentwicklung.

zurück zum Seitenanfang