Das Wetter für Döbeln
Mehr auf wetteronline.de



Für unsere Vereinschronik, besuche uns auf Facebook *KLICK*



Der Verein verfolgt folgende Ziele:

  •  

        1.Bau und Betrieb einer historischen Pferdebahn
        Die Wiederinbetriebnahme der Döbelner Pferdestraßenbahn hat im Rahmen eines großartigen Festes am 09. und 10. Juni 2007 stattgegunden.

        Das erste Ziel des Vereins war der Bau einer Pferdebahn-Trasse in der Döbelner Innenstadt, auf der zu bestimmten Zeiten bzw. Anlässen eine historische Pferdebahn ihre Fahrgäste in gemächlichem Tempo durch den verkehrsberuhigten Teil der Stadt fährt und deren Schönheiten erschließt. Damit sollen Touristen aus ganz Deutschland angezogen werden, die dabei ein Stück Döbelner Geschichte und sächsischer Gemütlichkeit kennen lernen können. Aber auch für Familien mit Kindern aus Döbeln sowie der näheren und weiteren Umgebung ist eine ganz besondere Attraktion geschaffen worden.

        2. Deutsches Pferdebahnmuseum Döbeln
        Die Pferdestraßenbahn ist der Ursprung aller heutigen Nahverkehrsmittel. In Deutschland hat es Ende des 19./ Anfang des 20. Jahrhunderts in über 90 Städten und weltweit sogar 1700 Pferdestraßenbahnen gegeben. Eine komplexe museale Würdigung blieb ihr bis zum heutigen Tag jedoch versagt. Zwar wird in den verschiedenen Straßenbahnmuseen unseres Landes das Thema Pferdestraßenbahn behandelt, meist aber nur am Rande und auf lokale Gegebenheiten beschränkt. Der Traditionsverein hat ein Museum eingerichtet, in dem ausschließlich Bildmaterial und Ausstellungsstücke zum Thema Pferdestraßenbahn gezeigt werden. Auf 50 Schautafeln sowie mit Exponaten, Modellen und Pferdebahnwagen wird die wechselvolle und teilweise kuriose Geschichte der Pferdebahnen in Döbeln, Deutschland und der Welt dargestellt.

        3. Erhöhung der Attraktivität der Stadt Döbeln
        Die Mitglieder und Freunde unseres Vereins gehen davon aus, dass mit der erfolgreichen Umsetzung dieser Ziele eine deutliche Erhöhung der Attraktivität der Innenstadt erreicht wird. Döbeln ist die einzige Stadt in Deutschland, in der eine historische Straßenbahn von einem Pferd auf ihrem eigenen Schienenbett durch die Innenstadt gezogen wird. In unserer hoch technisierten und schnelllebigen Zeit strahlen solche historischen Verkehrsmittel, wie es die Pferdebahn mit der gelungenen Restaurierung zweifellos ist, auf Menschen sehr unterschiedlicher Alters- und Interessengruppen eine einzigartige Faszination aus.


        Die Kombination aus Pferdebahn-Betrieb und Pferdebahnmuseum wird die Anziehungskraft der Stadt noch erhöhen und stellt für interessierte Menschen jeden Alters, aber besonders für die heranwachsenden Generationen eine Möglichkeit dar, Historie zu erleben und Wissen darüber zu erlangen, zu pflegen und zu bewahren.

        Durch die sinnvolle Verknüpfung mit weiteren Technischen Denkmalen und Sehenswürdigkeiten
        in der Region sind positive Effekte auch über Döbeln hinaus zu erwarten.


  • zurück zum Seitenanfang